In der Auchtertstraße sind am Freitagmorgen zwei Radfahrer zusammengestoßen. Ein Zwölfjähriger war gegen 7.10 Uhr auf dem Radweg in Richtung Ulmer Straße unterwegs und fuhr dabei offenbar nicht ganz auf der rechten Seite. Zeitgleich benutzte ein ihm entgegenkommender E-Bike-Fahrer den Radweg auf der falschen Fahrbahnseite. Beide stürzten durch den Aufprall. Der Junge erlitt nach derzeitigem Kenntnisstand leichte, und der 52-Jährige schwere Verletzungen.
Neue Form der Jugendbeteiligung in Metzingen Kommunalpolitik zum Anfassen: Die Jugend und ihre Mängelliste

Metzingen