Am Freitagabend, gegen 20.45 Uhr, ist ein 22-jähriger Mann in eine unbewohnte Immobilie in der Stuttgarter Straße eingebrochen. Der Täter verschaffte sich zunächst Zugang zum Grundstück, indem er einen Zaun und eine Hecke überstieg, teilt die Polizei mit. Über ein von ihm eingeschlagenes Fenster stieg der Täter in das Haus ein. Der gesamte Einbruchsvorgang konnte von einem aufmerksamen Passanten beobachtet werden, der sofort die Polizei anrief. Der 22-jährige Täter konnte von den eintreffenden Streifenwagenbesatzungen noch im Objekt vorläufig festgenommen werden. Nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt, bis er sich gegebenenfalls gerichtlich für die Tat verantworten muss.