Nach ersten Ermittlungen der Verkehrspolizei Ludwigsburg hatten die Beamten am Dienstagnachmittag, den 21.06.22, ein Fahrzeug verfolgt, dessen Fahrer sich zuvor einer Kontrolle entzogen hatte.

Autofahrer entkommt: Polizisten verletzt

Der Wagen sei plötzlich kurz vor einer Ausfahrt „Fasanenhof“ von der Bundesstraße 27 verkehrswidrig abgebogen. Beim Versuch, dem Flüchtenden zu folgen, stieß das Polizeiauto offenbar an eine Fahrbahnbegrenzung.
Die Polizisten kamen ins Krankenhaus. Wie schwer sie verletzt sind, wurde zunächst nicht bekannt. Am Polizeiauto entstand vermutlich Totalschaden. Der verfolgte Autofahrer entkam für's Erste. Zum Fluchtauto gebe es aber „Ermittlungsansätze“, sagte ein Polizeisprecher. Kurzzeitig musste eine Fahrbahn der B27 gesperrt werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Schwerer Motorradunfall in Roggenburg

Bei einem Unfall auf der Staatsstraße zwischen Biberach und Roggenburg, ebenfalls am Dienstagmittag, stieß ein 31-jähriger Motorradfahrer mit einem Auto zusammen. Unklar ist, welche Rolle dabei ein Traktor spielt. Der Fahrer des Motorrads offenbar so schwer verletzt, dass er mit einem Hubschrauber abtransportiert werden musste.