Das bedeutet: Nicht immunisierte Sprechstundenpatienten müssen bei Eintritt ins Klinikum einen negativen Antigentest (maximal 24 Stunden alt) vorweisen.

Sicherheitsdienst aufgestockt

Dementsprechend hat das Zollernalb Klinikum auch seinen Sicherheitsdienst aufgestockt, welcher die Abstriche durchführen kann.

Kapazitäten im Klinikum schonen

Es wird aber darum gebeten, wann immer möglich, bereits einen gültigen Test von externen Teststellen mitzubringen, um die Kapazitäten im Klinikum zu schonen.