Wegen des Breitbandausbaus kommt es vom 2. November bis 9. Dezember zu Behinderungen im Kreuzungsbereich Stillfriedstraße/Stettener Halde und Stettener Straße/Hechinger Straße.
In einem ersten Bauabschnitt vom 2. bis 11. November ist der Beginn der Hechinger Straße in Stetten voll gesperrt. Der Verkehr wird entsprechend umgeleitet. Es entfallen die Bushaltestellen „Post“ und „Stettener Halde“, die Haltestelle „Holger-Crafoord-Straße“ wird durch die Haltestelle „Baxter“ ersetzt.
Nach dem 11. November wird die Kreuzung mit einer provisorischen Ampel geregelt, zum Teil ist die Einfahrt in die Hechinger Straße gesperrt.

Am Höfle in Stetten voll gesperrt

Die Straße Am Höfle in Stetten ist wegen des Breitbandausbaus ab sofort bis zum 25. November voll gesperrt. Zum Teil erstrecken sich die Arbeiten auch in die Bachstraße, dann wird die dortige Bushaltestelle in die Klosterstraße verlegt.

Vorsicht: Hohenzollernberglauf

Am 6. November findet von 8 bis 12.30 Uhr der Hohenzollernberglauf des Skiclubs Hechingen statt. Zum Start wird kurzfristig der Bereich vom Stadioneingang Badstraße bis zur Breite gesperrt. Bei den Überquerungen der Weilheimer Straße und des Kreisverkehrs an der B 27, Anschlussstelle Hechingen-Süd, sind Streckenposten und die Polizei im Einsatz.

Eichgasse in Boll gesperrt

Wegen des Novemberzaubers ist die Eichgasse in Boll in Höhe des Dorfplatzes und des Rathauses am 11. und 12. November voll gesperrt. Die Umleitung wird ausgeschildert.