Eine 47-Jährige war mit ihrem BMW am Montag gegen 16.40 Uhr von Weildorf herkommend nach links auf die Zufahrt zur B 463 abgebogen. Hierbei kam es zur Kollision mit dem von Gruol her entgegenkommenden VW-Transporter eines 68 Jahre alten Mannes.
Der Transporter prallte gegen die rechte Seite des Mini, der dadurch ins Schleudern geriet und gegen den an der Einmündung stehenden VW eines 31-Jährigen prallte.

Beide Unfallbeteiligten verletzt – hoher Sachschaden

Die BMW-Lenkerin musste im Anschluss zur medizinischen Versorgung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Der 68-Jährige wurde ebenfalls verletzt. Er benötigte zunächst keine ärztliche Versorgung.
Der BMW und der Transporter mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an den drei beteiligten Fahrzeugen wird auf 40.000 Euro geschätzt.