Wer in diesen Wochen allein und beziehungsweise oder in der kalten Wohnung ist, der ist herzlich willkomen im katholischen Gemeindehaus Hechingen gegenüber der Stadtkirche St. Jakobus. Dort ist „Suppe & mehr“, die Hechinger Variante der bekannten Vesperkirchen.
Am nächsten Freitag, 13. Januar, gibt es dort zwischen 16 und 19 Uhr kostenlos eine leckere, warme Suppe und Heißgetränke sowie Kaffee und Kuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; man kann einfach kommen und genießen. Im gut geheizten großen Saal des Gemeindehauses kann man mit Wärme am Leib und im Magen zwanglos ins Wochenende starten.

Ökumenische Anstrengung

Die Aktion „Suppe & mehr“, die von Mitgliedern des katholischen Pfarrgemeinderates und des evangelischen Kirchengemeinderates gemeinsam umgesetzt worden ist, soll auch nach dem kommenden Freitag während der kalten Jahreszeit jeden Freitagnachmittag am selben Ort und ebenfalls zwischen 16 und 19 Uhr stattfinden.

Gemeinsam für mehr Wärme

In der Suppe wird kein Schweinefleisch verwendet. Die Mitglieder des „Suppe & mehr“-Teams freuen sich auf jeden Gast. Wer jemand kennt, der gerne teilnehmen würde, dem sollte man es unbedingt weitersagen. Die Macher der Aktion unterstreichen: „Gemeinsam für mehr Wärme im Leben!“