Nach zwei Jahren Zwangspause ist es endlich wieder so weit. Die Kultveranstaltung Bisingens wird am Samstag, 28. Januar 2023, in der Hohenzollernhalle stattfinden – und es gibt allen Grund zum Feiern: Das Schlagerfestival wird zum 15. Mal ausgerichtet und gleichzeitig feiern „3 mal 1“ ihr 20. Bühnenjubiläum.

Charmante Gastgeberinnen: „3 mal 1“

Kaum zu glauben, aber wahr: Die drei Schwestern Alexandra, Franziska und Stephanie aus Bisingen stehen schon seit Kindheitstagen auf den Brettern, die die Welt bedeuten, und haben ihr Hobby nie aufgegeben: Schlager singen. Inzwischen haben sich die drei jedoch nicht nur optisch, sondern auch musikalisch verändert – von volkstümlichem Schlager über (Pop-) Schlager hin zu bekannten Oldies und Schlagerklassikern im Vintage-Style.
Gemeinsam mit anderen Künstlern feiern sie ihr Jubiläum und die Musik, die alle an diesem Abend verbindet. Ab 18 Uhr beginnt die Veranstaltung, die Bärbel Schlegel, bekannt aus dem SWR 4-Radio, gewohnt charmant und gekonnt moderieren wird.

Eines der wenigen gemeinsamen Konzerte

Mit dabei sind Anita und Alexandra Hofmann, die nur noch vereinzelt Auftritte gemeinsam annehmen, weshalb die Besucher des Schlagerfestivals die exklusive Chance erhalten, eines der wenigen gemeinsamen Konzerte von Anita und Alexandra Hofmann im nächsten Jahr erleben zu können.
Außerdem mit dabei ist ein aufsteigender Stern am Schlagerhimmel: Nadin Meypo – die Frohnatur, bei der kein Auge trocken bleibt. Sie verzaubert ihr Publikum mit ihren schmissigen Sprüchen, ihrer coolen und zugleich charmanten Art und ihren wundervollen Liedern, die von Herzen kommen.

Auch Heinz Koch ist mit dabei

Auch Heinz Koch, als „singender Schwarzwurstbaron“ über die Grenzen des Schwabenlands bekannt, darf beim Jubiläum von
„3 mal 1“ nicht fehlen. Viele Jahre lang nahm er sie mit zu Auftritten und gab ihnen die Chance, ihr Talent vor vielen Leuten unter Beweis stellen zu können. Auch gemeinsame Lieder wurden dabei einstudiert und vorgetragen. Gäste können sich auf einen unterhaltsamen Abend freuen, an den sie sich gerne zurückerinnern werden.

Sich rechtzeitig Karten sichern

Karten gibt es im Bürgerbüro der Gemeinde Bisingen, unter www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Reservix.
Preis 30 Euro.