Bevor die Polizei vor Ort war, seien die Tatverdächtigen bereits geflohen. Das Opfer beschrieb sie als männlich, etwa 18 Jahre alt und schwarz bekleidet. Der 33-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Er wurde von den drei bis vier Unbekannten nach eigenen Angaben grundlos attackiert und geschlagen. Rettungskräfte behandelten ihn vor Ort und brachten ihn dann in eine Klinik.

17-Jähriger einer der Schläger? Polizei schnappt mutmaßlichen Täter

Bei der Fahndung konnte die Polizei ihren Angaben zufolge einen 17-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Zu den weiteren Tätern gibt es nach aktuellen Erkenntnissen keine Information.

Rottenburg

Nach Abschluss der erforderlichen Maßnahmen sei er einer Erziehungsberechtigten übergeben worden. Die Polizei in Hechingne ermittelt.