Der Unfall ereignete sich laut Polizei-Sprecher Martin Raff gegen 22.30 Uhr. Ein Fordfahrer war gerade von Hirrlingen kommend in Richtung Rangendingen auf der L391 unterwegs, als er mit einem Reh kollidierte. Der Fahrer blieb unverletzt, aber am Auto entstand ein Schaden von 1000 Euro.
...