Ein 42-Jähriger musste am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Der offenbar alkoholisierte Mann hatte zuvor an einer fremden Haustür in der Marienburgstraße in Steinhofen geklopft und soll dabei einen Stock bei sich geführt haben. Anwohner verständigten daraufhin die Polizei.
Der Mann habe sich laut Polizei verbal sehr aggressiv verhalten. Bei der Personenkontrolle habe er sich geweigert, seine Personalien anzugeben. Der 42-Jährige sei dann erfolglos nach entsprechenden Ausweisdokumenten durchsucht worden.
Als der 42-Jährige auf einen Polizeibeamten zuging und nach dessen Ausrüstungsgegenständen griff, brachten die Beamten den Mann zu Boden und legten ihm Handschellen an.
Der nach ersten Erkenntnissen leicht verletzte Mann wurde in Gewahrsam genommen und zum Polizeirevier nach Hechingen gebracht. Dort wurde er von einem Arzt untersucht.
Die Einsatzkräfte, nach denen der 42-Jährige auf dem Weg zum Revier getreten hatte, blieben unverletzt.