In der Nacht von Freitag auf Samstag feierten junge Erwachsene im Schützenhaus in Balingen-Heselwangen ihr Abitur, als gegen 04:30 Uhr vier junge Männer kamen, welche nicht zur Party gehörten. Die vier jungen Männer, im Alter zwischen 19 und 21 Jahren, wurden nicht auf die Party ins Schützenhaus gelassen. Um ihren Unmut hierüber auszudrücken, kam es zu einer Schlägerei mit zwei jungen Männern der Abifeier. Bis zum Eintreffen der Polizei konnten die ungebetenen Gäste unerkannt fliehen. Zwei junge Abiturienten, im Alter von 19 und 20, wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Eine Behandlung in einem Krankenhaus war nicht nötig.