Gegen kurz vor 2 Uhr teilte ein Zeuge ein brennendes Fahrzeug vor einem Wohnhaus in der St.-Gallus-Straße in Frommern mit. Laut Polizeiangaben konnte der Brand von der Feuerwehr, die mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 37 Feuerwehrleuten im Einsatz war, rasch gelöscht und eine weitere Ausbreitung der Flammen verhindert werden.

40.000 Euro Sachschaden

Durch die starke Hitzeentwicklung wurde der Balkon des angrenzenden Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro.

Haigerloch