Mit großem Getöse stürzte der 30-Meter-Strommast am Sonntagmorgen in die Tiefe. Aber der Fall des Stahlriesen lief planmäßig und kontrolliert ab. Auf einem Handyvideo, das einer der Verantwortlichen der Firma Netze BW gefilmt hat, hört man im Hintergrund mehrmals den Kommentar: „Super“. De...