In Höfendorf wurde am 30. April wenige Stunden vor dem Aufstellen der Maibaum abgesägt. Offenbar wurde eine Motorsäge verwendet. Von der Tat kursierte in den Sozialen Medien sogar ein Videoclip. Die Höfendorfer Jugendlichen, die den Baum aufgestellt hatten, erstatteten Anzeige wegen Sachbeschäd...