Den letzten öffentlichen Schlagabtausch hat es bei der Versammlung des Stadtmarketingvereins am 27. September gegeben: Dessen Vorsitzender Rainer Weith unterbreitete Bürgermeister Philipp Hahn unmissverständlich, dass die Geschäfte am Marktplatz keine Fußgängerzone verkraften könnten – auc...