Das gab es seit 1978 in Argentinien nicht mehr: Die Fußball-Weltmeisterschaft gerät schon im Vorfeld massiv in Verruf. Die Kritik am Turnier in Katar, das am Sonntag beginnt, ist vielfältig. In aller Kürze: Mängel bei den Menschenrechten, zahlreiche Tote beim Bau klimatisierter Stadien, Homosex...