Bereits gegen 18.15 Uhr war die Polizei am Dienstagabend zu der Gaststätte in der Herrenackerstraße gerufen worden, weil der 23-Jährige dort offenbar andere Gäste angepöbelt und mit Gegenständen um sich geworfen hatte. Nachdem er des Lokals verwiesen worden war, kehrte er gegen 20 Uhr zurück und belästigte offenbar erneut Gäste.
Als der alkoholisierte 23-Jährige anschließend in Gewahrsam genommen werden sollte, trat er in Richtung der Polizeibeamten und beleidigte sie, sodass ihm Handschellen angelegt werden mussten.
Der Mann wurde anschließend zum Polizeirevier gebracht, wo er die restliche Nacht im Polizeigewahrsam verbringen musste. Jetzt erwartet ihn eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft.