Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montag kurz nach 21.30 Uhr auf der K 8210 zwischen Nusplingen und Unterschmeien ereignet hat.

Durch den Weidezaun

Der bislang unbekannte Fahrer eines BMW kam aus ungeklärter Ursache auf Höhe eines Pferdehofs nach rechts von der Kreisstraße ab, durchbrach einen Weidezaun und kam schließlich auf einer Pferdekoppel zum Stehen.
Ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 1500 Euro zu kümmern, suchte der Fahrer zu Fuß das Weite. Der BMW, an dem etwa 5000 Euro Sachschaden entstand, musste abgeschleppt werden. Tiere wurden offenbar keine verletzt.

Polizei sucht Zeugen

Ermittlungen der Polizei zum Fahrer dauern derzeit an. Wer den Unfall beobachtet hat oder Angaben zum Unfallverursacher machen kann, möge sich unter Telefonnummer 07571/104-0 beim Polizeirevier Sigmaringen melden.