Ein Exhibitionist hat am Dienstagabend sein Unwesen getrieben Gegen 17 Uhr entdeckte eine Passantin den Tatverdächtigen in einem Gebüsch bei dem Schotterparkplatz in der Holzwiesenstraße in Wachendorf. Der Mann hatte sein Geschlechtsteil entblößt und dort offenbar onaniert. Als die Passantin ihn ansprach, flüchtete er in Richtung Ortsmitte.

Starzach

Exhibitionist ist zwischen 15 und 20 Jahre alt

Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Tatverdächtige nicht angetroffen werden. Der Beschuldigte war zwischen 15 und 20 Jahre alt. Er wird als etwa 1,70 Meter groß und schlank mit dunklen Haaren beschrieben. Er soll eine schwarze Hose, einen schwarzen Kapuzenpullover, eine blaue Winterjacke, rote Schuhe und einen auffälligen neongrünen Gürtel getragen haben.

Polizei bittet um Mithilfe

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Rottenburg, Telefon: 07472/9801-0, entgegen.