Die Landkreisverwaltung setzt damit zu Beginn des neuen Jahres die Stiko-Empfehlung von Covid-Schutzimpfungen für Kinder mit Vorerkrankungen oder bei individuellem Wunsch um.
„An diesem Tag werden ausschließlich Kinder geimpft – in einem weniger streng getakteten Zeitplan als an anderen Tagen. So haben unsere Ärzte ausreichend Zeit für die kleinen Patienten“, erläutert die Leiterin des Impfzentrums, Vanessa Ellis. Zur Verfügung steht der Kinderimpfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer.

Termine ab 29. Dezember buchbar

Zusätzlich wird die DRK Rettungshundestaffel Zollernalb  mit einem Rettungshund vor Ort sein, über ihre Arbeit informieren.
Termine können ab Mittwoch, 29. Dezember, online unter www.zollernalbkreis.de/impfen gebucht werden. Die Zweitimpfungen werden vor Ort vereinbart.