Wie viele Personen genau infiziert sind, wollte Regionaldirektor Clemens Miola der evangelischen Heimstiftung, unter deren Dach die Seniorenresidenz an der Eyach betrieben wird, nicht sagen. „Wir bewegen uns in einem Bereich zwischen sechs und sieben Bewohnern“, sagt er. Der Großteil von ihnen ...