Nachdem die Flammen des Brandes in der Hermannsdorfer Sraße gelöscht waren, dauerten die Aufräumarbeiten der Feuerwehr am Sonntag noch lange an. Dafür hatte man auch einen Abrissbagger gerufen, der einsturzgefährdete Teile des Wohngebäudes abtrug.

Zum Wohnen nicht mehr geeignet

Dass nichts mehr ...