Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ist es am Montagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, am Bürgerturmplatz in der Innenstadt von Ebingen gekommen.

Streitschlichter benutzt Reizgas

Nach derzeitigem Kenntnisstand entwickelten sich aus einem zunächst verbal geführten Streit zwischen zwei Männern im Alter von 36 und 34 Jahren Handgreiflichkeiten, worauf ein 39-Jähriger dazwischen ging.
Dabei soll von diesem auch Reizgas versprüht worden sein. Im weiteren Verlauf soll der 36-Jährige den 39-Jährigen zu Boden gesprungen und auf ihn eingetreten haben.

Rettungsdienst versorgt Leichtverletzten

Auch ein weiterer, noch unbekannter Beteiligter soll dem auf dem Boden Liegenden einen Tritt versetzt haben.
Der augenscheinlich leichtverletzte 39-Jährige wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Die Ermittlungen des Polizeipostens Ebingen dauern an.