Zwischen den Anschlussstellen Hechingen-Mitte und Bodelshausen wird – wie berichtet – in beiden Richtung der Fahrbahnbelag saniert. Am Montag wurde damit begonnen, jeweils die linke Fahrspur abzutrennen und den Verkehr in beiden Richtungen einspurig zu leiten.

Vorerst Tempo 60

Damit verbunden war eine Reduzierung des Tempolimits von 120 auf 60 Stundenkilometer. Zu Stauungen kam es den Tag über noch nicht. Im morgendlichen Berufsverkehr kann es aber schon ganz anders aussehen. Es ist auf jeden Fall ratsam, bis zum 6. Mai noch ein bisschen mehr Zeit einzuplanen.