Prima ist vor allem, dass es schon zwei öffentliche Verwaltungen im Zollernalbkreis gibt, die sehr wachsame Augen auf ihren Papierverbrauch haben. Denn man weiß ja: Eigentlich könnte man heutzutage zu allergrößten Teilen auf Gedrucktes verzichten, aber trotzdem laufen die Drucker meistens auf z...