In nicht einmal einer halben Stunde mussten Beamte des Polizeireviers Hechingen am Mittwoch zwei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr ziehen. Kurz vor 16.30 Uhr hielten die Polizisten einen 70 Jahre alten Mercedes-Lenker in der Burladinger Jahnstraße an. Ein Test ergab bei dem Fahrer einen Wert von über 1,5 Promille. Um 16.50 Uhr stoppte eine Polizeistreife den Mercedes eines 62-Jährigen in der Killertalstraße in Jungingen. Das Testergebnis bei ihm war ein Wert von über 1,2 Promille. Beide Fahrer mussten nach einer Blutentnahme ihren Führerschein abgeben.