Besonders gefreut hatten sich die Verantwortlichen über die auffallend große Teilnahme vieler Jungnarren samt Eltern. Gemeinsam wurde an dem Weltweiten Großputztag im und rund ums Dorf herumliegender Müll gesammelt.
Diese Aktion zeigt, dass Umweltbewusstsein schon in jungen Jahren beginnt. Egal ob zu Fuß, mit dem Gokart oder sogar mit dem Traktor – die Kinder und Jugendlichen waren begeistert bei der Sache und kaum zu bremsen. Die Umweltaktion zeigte auch, wie wichtig allen im Dorf die Natur und die Sauberkeit ihrer Heimat ist.
Zum Abschluss gab’s beim Narrenverein für alle Helferinnen und Helfer der Dorfputzete Würstchen und ein Getränk, so dass ein toller Abschluss in der Sonne genossen werden konnte. Eine sehr gute Aktion, fanden alle Beteiligten und sind stolz auf ihren grünen Beitrag.