Am diesem Wochenende steigt das 9. Dorffest Stetten. Gefeiert wird rund um die Glückaufhalle und das Schulgelände. Der Kindergarten und die Kindertagesstätte „Löwenzahn“, der Narren-, Musik-,, Schützen- und Sportverein, Kirchenchor, Tennisclub,  Motorsportclub und Oldtimer-Club wirken aktiv mit. Eröffnet wird das zweitägige Fest heute um 16 Uhr durch den Fanfarenzug des Narrenvereins und anschließendem Fassanstich.
Bereits zuvor, zwischen 13 und 16 Uhr, findet ein Bambini-Turnier statt.

Gerd Rube live auf der Bühne

Am Abend gibt es Livemusik mit dem bekannten Sänger und Gitarristen Gerd Rube. Der große Blonde ist bekannt für seine Reibeisenstimme, Eigenkompositionen und Rock-Klassiker.
Am Sonntag geht es weiter mit einem Frühschoppen und einem reichhaltigen Mittagstisch. Für musikalische Unterhaltung sorgen der MV Gruol und am Nachmittag der MV Weildorf. Auf der Bühne treten am Nachmittag auch die Kindergärten und die Tanzgarden des Narrenvereins auf.

Freibier an der Rutsche

Zum Rahmenprogramm zählen außerdem eine Ausstellung des  Oldtimer-Clubs, ein Süßigkeitenstand, Kinderschminken und Glitzer-Tattoos, ein Bungeetrampolin, eine Schießbude, eine „Bierrutsche“, an der es Freibier zu gewinnen gibt, Bogenschießen, eine Kegelbahn und sogar eine Tennis-Aufschlags-Geschwindigkeitsmessung können die Besucher vornehmen lassen.

Tradition trifft Moderne

Was das Essen- und Getränkeangebot angeht, wird Traditionellen mit Modernem verbunden. So trifft der Weizenbierstand  auf Shisha und Cuba Libre, das klassische Schnitzel auf Langos und Wildgulasch.