Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls am Montag in Eislingen.Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 34-Jährige gegen 20.30 Uhr auf der Westtangente in Richtung Stuttgarter Straße. An der Kreuzung Daimlerstraße fuhr sie mit ihrem Mercedes ungebremst über eine rote Ampel und stieß deshalb mit dem Renault eines 41-Jährigen zusammen. Die Frau und der Mann erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen,  Rettungskräfte brachten sie zur ambulanten Behandlung in die Klinik. Sachschaden laut Polizei: etwa 15 000 Euro.