Es wirkt beschaulich, bodenständig – ja, man könnte sagen, gediegen. In der Eschenstraße in Ursenwang reihen sich etliche kleine Häuser aneinander, umgeben von Hecken und Sträuchern und schmalen, gepflasterten Wegen. In einem davon, das mit der Nummer 77, wohnt und arbeitet Ella Volland. Dabe...