Der Tourismus scheint sich zu erholen. Das ist die hoffnungsfrohe Botschaft von Michael Hörrmann. Der Geschäftsführer der „Staatlichen Schlösser und Gärten“ gab sich auf dem Wäscherschloss optimistisch, was die am 1. Mai beginnende Saison betrifft. Insgesamt sei man von Corona gebeutelt. I...