Das Gas könnte durch Putins Forderungen und den Krieg in der Ukraine knapp werden. Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat daher die sogenannte Frühwarnstufe des Gas-Notfallplans ausgerufen. Aktuell gebe es keine Versorgungsengpässe, betonte Habeck. Die vorsorgliche Maßnahme diene jedoch...