Wieder wurde eine Radfahrerin beim Rechtsabbiegen übersehen: Am Dienstag erlitt die 24-jährige Radlerin bei einem Unfall in Göppingen leichte Verletzungen.
Gegen 8.15 Uhr fuhr eine 38-jährige Autofahrerin in einem VW auf der Lorcher Straße in Richtung Stadtmitte. An der Kreuzung zur Eberhardstraße bog sie rechts ab. Dabei übersah sie offenbar die neben ihr fahrende Radlerinn und stieß mit ihr zusammen.
Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Rettungskräfte versorgten die Frau. Die Polizei Göppingen, Telefon  (07161) 632360, ermittelt. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.