Gegen 6.30 Uhr lief der 34-Jährige auf dem Fuß- und Radweg neben der Jahnstraße. Auf Höhe des Bahnüberganges fuhr ihn von hinten ein unbekannter Radler an. Der 34-jährige Mann stürzte auf den Gehweg. Ohne sich um den verletzten Fußgänger zu kümmern, fuhr der Radler einfach weiter. Der Rettungsdienst brachte den leicht verletzten Mann in ein Krankenhaus.