Ein 64 Jahre alter Radfahrer hat am Mittwoch bei einem Unfall Verletzungen erlitten, teilt die Polizei mit. Gegen 15.15 Uhr war eine 52-Jährige mit einem VW auf der Von-Sprewitz-Straße unterwegs.

Autofahrerin nimmt die Vorfahrt

An der Einmündung zur Boller Straße bog sie nach rechts ab und kollidierte mit dem Radfahrer. Der Mann hatte Vorfahrt. Er erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Rettungskräfte versorgten ihn. Die Polizei, (07161) 632 360), ermittel, wie es genau zum Unfall kam. Sie schätzt den Schaden am VW auf 1500 Euro, am Fahrrad auf 100 Euro.