Ein Radler wurde am Montag, 3.1.2023, bei einem Unfall verletzt, weil eine Autofahrerin nicht aufpasste. Die 57-Jährige fuhr kurz nach 15 Uhr von einem Parkplatz in die Bahnhofstraße. Sie übersah offenbar einen auf der Straße fahrenden Radler. Beim Zusammenstoß stürzte der 59-Jährige vom Rad. Er erlitt leichte Verletzungen, der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelte. Die Ermittler schätzen den Sachschaden auf rund 2500 Euro.