Ein Mann wurde am Sonntag bei einem Unfall bei Eislingen verletzt. Kurz nach 18 Uhr fuhr ein 65-Jähriger mit seinem Opel auf der Westtangente in Richtung Göppinger Straße (Nordverbindung). An der Kreuzung mit der Ulmer Straße passte er laut Polizei offenbar nicht auf. Er fuhr weiter, obwohl die Ampel Rot zeigte. Sein Opel stieß mit einem Mercedes zusammen, dessen Fahrer leicht verletzt wurde und ins Krankenhaus musste. Die Ermittler schätzen den Schaden an den Autos auf rund 18 000 Euro.