Am Mittwoch kurz vor 8.30 Uhr fuhr ein 19-Jähriger laut Polizeiangaben mit seinem Opel von Heiningen in Richtung Jebenhausen. Dort kam er nach rechts von der Straße ab. Bevor er auf dem Feldweg zum Stehen kam, fuhr er eine Böschung hinab. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Die Göppinger Polizei schätzt den Sachschaden am Opel auf etwa 2000 Euro. Ein Abschlepper lud ihn auf. Die Beamten versuchen nun zu ermitteln, warum der Fahrer von der Straße abkam.