Ein kurzes Nicken und schon geht’s los. „Sie werden ganz viel sehen, was auch für mich neu ist“, macht Topas neugierig auf sein „Preview“ im Uditorium und regt mit seinen kniffligen Fingerspielen sein altersmäßig bunt gemischtes Gegenüber zum Mitmachen an. Und das Publikum hat richtig...