Rund 15 Schüler stehen im Musiksaal des Eislinger Erich-Kästner-Gymnasiums, mittendrin Theaterpädagoge Jan Sandro Berner. Er fordert zum Gähnen, Räkeln und Strecken auf, die Zwölftklässler folgen verhalten, die Scheu ist ihnen anzumerken.
Den Körper müsse man fürs Theaterspiel aufwärmen, e...