Rauschgift genommen hatte vermutlich ein 24-jähriger Autofahrer, den die Polizei am Dienstag gegen 23.30 Uhr in Salach kontrolliert hat. Der Mercedesfahrer war in der Hauptstraße unterwegs. Bei der Kontrolle hatten die Beamten den Verdacht, dass er unter Einfluss von Rauschgift stand, berichtet die Polizei.

Fahrer verweigert den Drogentest

Der 24-Jährige verweigerte einen Drogentest. Deshalb nahm ihm ein Arzt Blut ab. Die Analyse soll zeigen, welches Rauschmittel der 24-Jährige intus hatte. Die Polizisten untersagten dem Mann, in den nächsten 24 Stunden ein Auto zu fahren.