Einer Streifenbesatzung der Polizei fiel in der Nacht zum Sonntag gegen 1.30 Uhr ein unsicher fahrender Autofahrer im Bereich der Ulmer Straße in Göppingen auf. Bei der Kontrolle des 44jährigen VW-Golf Fahrers stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Atem-Alkoholtest erbrachte einen Wert knapp über einem Promille. Dem Fahrer wurde Blut entnommen  und er wurde wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt. Sein Führerschein wurde eingehalten.