Unsittlich hat sich ein Unbekannter am Freitag in Uhingen gezeigt.Gegen 15.30 Uhr lief die 13-Jährige auf dem Gehweg der Alemannenstraße in Richtung des Kreisverkehrs mit der Schwabenstraße, als neben ihr ein Pkw stoppte. Der Mann fragte sie nach dem Weg. Das Mädchen musste erkennen, dass der Unbekannte dabei die Hose offen hatte und sein Geschlechtsteil in der Hand hielt, teilt die Polizei mit. Als der Mann merkte, dass das Kind sein Verhalten gesehen hatte, fuhr er davon. Die Uhinger Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht den Mann. Die Ermittler bitten um Hinweise unter Telefon (07161) 93810.
Der Unbekannte wird auf ein Alter von 30 bis 40 Jahren geschätzt und soll dunkelbraune Haare und dunkelbraune Augen haben. Er war mit einem schwarzen T-Shirt und dunkelblauer Jeans bekleidet und soll in einem schwarzen BMW gesessen haben. Das Fahrzeug soll viertürig und tiefer gelegt sein und die Anfangsbuchstaben GP im Kennzeichen gehabt haben.
Die Polizei weist in diesem Zusammenhanh auf eine Aktion hin: Hinsehen statt wegschauen lautet das Motto der bundesweiten Initiative „Aktion-tu-was“ der Polizei, die zu mehr Zivilcourage aufruft. Informationen zur Aktion der Polizei finden sich im Internet unter www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.