Die Polizei sucht nach einem unbekannten Mann, der eine Jugendliche in einem Linienbus bei Schwäbisch Gmünd sexuell angegangen sein soll.
Bereits am Mittwochmittag zwischen 13.10 Uhr und 13.30 Uhr wurde die 16-Jährige von einem bislang unbekannten Mann belästigt. Die Jugendliche saß, wie die Polizei mitteilt, in diesem Zeitraum im Linienbus 6, der zwischen Schwäbisch Gmünd und Rehnenhof unterwegs war.

Jugendliche im Bus belästigt

Ein etwa 80 Jahre alter Mann erzählte der Jugendlichen hier Sachverhalte mit sexuellem Inhalt und fasste sie wohl auch mehrfach ans Knie. Der Unbekannte ist ca. 165 cm groß und schlank. Er hat kurzes graues schütteres Haar und war offenbar unrasiert und hatte schlechte Zähne. Bekleidet war er mit einer langen braunen oder grauen Winterjacke, einer Stoffhose und einem brauen Hut. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580.