Wer im Kreis Göppingen derzeit ein Problem mit Abfall, Müll oder Mülltonnen hat, braucht unter Umständen Geduld. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises vermeldet wegen Personalmangel einen eingeschränkten Betrieb: Aufgrund zahlreicher krankheitsbedingter Ausfälle beim Abfallwirtschaftsbetrieb kann es derzeit zu Verzögerungen bei der Beantwortung von Anfragen kommen. Darauf weist das Amt in einer Pressemitteilung hin. Auch die telefonische Erreichbarkeit ist eingeschränkt, da nur ein Bruchteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter momentan arbeitsfähig sind. Der Abfallwirtschaftsbetrieb bittet hierfür um Verständnis.