Nachdem die Gebühren für Leistungen der Kreisverwaltung zuletzt 2021 erhöht wurden, steht am 1. Januar 2023 die nächste Erhöhung an. Das hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. „Je nach Tatbestand kann es zu einer Erhöhung der einzelnen Beiträge von 7 bis zu 23 Prozent ko...