Wenn ich mal länger überlege, könnte man das auch eine künstlerische Pause nennen“, scherzt Franziska Böhler im Uditorium gleich zu Beginn und wird dann ernster: „Aber tatsächlich fällt es mir echt schwer, mich zu konzentrieren. Also seht es mir nach, wenn ich mal um Worte ringe.“
So bes...