Werner Otterbein steht die Freude ins Gesicht geschrieben, überall schaut er nach dem Rechten. Ist die Besucherzahl um die Mittagszeit „noch“ überschaubar, ändert sich das im Laufe des Nachmittgas fast minütlich. „Wir kommen direkt vom Mittagessen“, berichten Gerhard und Gisela Kleinschm...