Volles Haus. So viele Zuhörer waren lange nicht mehr in der Gemeinderatssitzung, auch nicht zu den Hoch-Zeiten der Debatte ums Gewerbegebiet Auen. Der Grund: Tagesordnungspunkt 2: „Änderung der Schulbezirke“. Das bringt die Menschen zwar nicht direkt auf die Barrikaden, aber auf die Zuhörerst...